fgp-blog

22. Mai 2008

Köln: Come-Together-Cup 2008

Regelmäßig findet an Fronleichnam der Come-Together-Cup statt. Das Prominentenspiel ging dieses Jahr mit unentschieden (3:3) zu Ende.



Oli P. und Elton

Schiedsrichter Jean Pütz und Jürgen Roters

Labels:

20. Mai 2008

Fit und "um die 70"! ;-)

Glückwunsch! Nun ist schon der dritte PC mit Internetverbindung bei den Eltern - ab heute ist er im Einsatz, der Mini-Laptop Eee PC.
"Paulinde" wurde geboren und kann jetzt sogar schon E-Mails schreiben. Toll!


Zweiter PC (oben) ... und als er den Geist aufgab:

Labels:

18. Mai 2008

Zürich - meine "Südtour"





Junger Fotograf ... und ein Ergebnis seiner Kunst:


Preisfrage: was fehlt auf diesem leckeren Frühstückstisch? (Insider!:-)

Labels:

17. Mai 2008

Mein Lieblingsneffe





video

Labels:

14. Mai 2008

Der Rest von meinem Sabbatjahr

Sonnenblume heute (-> und vor einem Monat)

Oft ist es so, dass anderen das Wesentliche schneller auffällt als einem selbst. So sprachen mich jetzt auch viele an, dass mein Sabbatjahr nun schon fast "rum" sei.

Im Unterschied zum Beginn des Sabbatjahres, als die freie Zeit für mich endlos zu sein schien, wird mir erst durch den Blick auf die restlichen "Termine" deutlich, wie nah der Übergang zum Schulbeginn und damit das Ende meiner Auszeit ist:

► morgen (15.05.): Fahrt in die Schweiz

► Mi., 04.06. (-17.06.): Sitges / Spanien

► Mi., 18.06. (-03.07.): San Francisco / Kalifornien

► Fr., 04.07. (- 06.07.): CSD Köln

► Mo., 07.07. (- 13.07.): Abschlussarbeiten am Buch

► Mo., 14.07. (-20.07.): Besuch aus der Schweiz

► So., 20.07. (-03.08.): Mykonos / Griechenland

► Mi., 06.08: Schule
► Mo., 11.08.: Schuljahresbeginn 2008/2009

Da war der Terminplan noch leer - Weblog vom 10.08.07.

Labels:

10. Mai 2008

Besuch in Moringen

3.Tag

Heute ging es in die KZ-Gedenkstätte Moringen. Dort wurde u. a. die berühmte "affengeile" Lotti Huber gefangen gehalten. Schon 10 Jahre ist es nun her, dass sie am Pfingstsonntag gestorben ist (hier gibt es mehr Informationen zu -> Lotti Huber).

Im Torhaus: Dr. Dietmar Sedlaczek, Leiter der Gedenkstätte

Modell des Konzentrationslagers und Eingang heute


Friedhof von Moringen

Es passt zwar nicht so ganz zum Gedenkstättenbesuch, aber berichten möchte ich euch an dieser Stelle:
Ein Teilnehmer-Kollege meinte während des Ausflugs, ich sähe Julian Nida-Rümelin (Kulturstaatsminister unter der ersten Regierung Schröder) ähnlich. Nun ja, (k) ein Kompliment, oder?

9. Mai 2008

Pfingsttreffen im Waldschlösschen

1. Tag.

Von Hamburg fuhr ich zum Waldschlösschen zum Lehrer-Pfingsttreffen. Dem Sabbatjahr sei Dank: endlich konnte ich mal früh und ohne Stress ankommen. Sonst bin ich immer nach Schulschluss ins Pfingstwochenende gehetzt. Wie immer gab es abends die Vorstellungsrunde und das Kennen lernen der Teilnehmer.

2. Tag.


Morgens wurde "aus der Schule geplaudert" (in Kleingruppen). Meine Gruppe leitete Detlef Mücke, der seine langjährige Erfahrung auch aus der Leitung der GEW-Rechtsschutzstelle unterstützend einbrachte.

Nachmittags nahm ich an Arnims Workshop teil: "wenn es ein Mittel gäb..." - Juchhu, es gibt ein Mittel: Hetracil!(*siehe dazu: Hinweis unten*)

Abends gab es Karaoke und "Powerpoint-Karaoke".

Karaoke-Abend...

...und Mann an der Technik.


(*Achtung, Hinweis zu "Hetracil": die Internetseite gibt es, aber es handelt sich um ein Fake!)

Labels:

8. Mai 2008

Verwandtenbesuche an der Ostsee

Weiter ging es heute mit meiner nordischen Verwandtschaftstour. Ich "enjoyte" die Fahrt und die netten Besuche bei den Verwandten, die ich schon so lange nicht mehr getroffen habe.

Wismar hat sich rausgeputzt - nur noch Reste aus DDR-Zeiten: Straßenlaterne


Erinnerungen an Besuche in der Kindheit: Platz des Friedens/ Wismar

Blick in Foto-Alben: Familien-Herkunft Tilsit / Memel

Wasserturm Tilsit

die damalige Schule



Abschluss der Rundreise: Ostsee bei Wohlenberg/Wismar


Na ja, freut der sich über ein Wiedersehen der Gäste? (leicht verkrampftes Werbelächeln, gesehen in Mecklenburg)

Labels:

"Nord"-Tour in der Fühlingswoche

Es hätte kein besseres Wetter geben für meine Tour in den Norden. Mein erstes Ziel war Hamburg - Besuch bei "F." sowie bei Horst und Monika.

Horst und Monika in Blankenese (ich sag nur: "schicke Elbchaussee.")

Das Knusperkäuschen von Monika und Horst - da blüht der Frühling!

Abends: Besuch mit F. in der Bar >Strand Pauli<






Tierpark Hagenbeck



Mümmelmannsberg? Die Norddeutschen und ihre Namen....:-)

Labels: