fgp-blog

6. Februar 2008

Nubbelverbrennung

video

Für die Nicht-Kölner: Nach dem Volksglauben werden mit dem Verbrennen des Nubbels alle in der Karnevalszeit begangenen Sünden und Verfehlungen ausgetilgt.

Und: Am Aschermittwoch ist noch gar nicht alles vorbei … In der Nacht von Karnevalsdienstag auf Aschermittwoch geht es karnevalistisch weiter bis in den Morgen.

Wer ist schuld am vielen Kölsch und den falschen Schwüren...?

"Dat wor der Nubbel!"

video

2. Clip (Doppelklick unten links)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]



<< Startseite